Versandmethoden einrichten

Die Versandmethoden bestimmen, wie Kunden ihre Bestellungen erhalten. Für Ihren Shop können Sie verschiedene Versandmethoden anlegen, die optional mit einem Logistikdienstleister verknüpft werden können. Zudem können Sie eine Versandmethode auf bestimmte Produkte und Zahlungsmethoden beschränken.

So erstellen Sie eine neue Versandmethode

  1. Gehen Sie in den Administrationsbereich Ihres Shops und navigieren Sie im Hauptmenü zu EinstellungenVersand. In der Tabelle können Sie alle bereits angelegten Versandmethoden in Ihrem Shop sehen.
  2. Wählen Sie + Hinzufügen.
  3. Wenn Sie die neue Versandmethode nicht mit einem Logistik-Anbieter verknüpfen möchten, wählen Sie unter Logistik-Anbieter die Option Benutzerdefinierte Versandmethode. Ansonsten wählen Sie den gewünschten Anbieter aus der Liste aus.
  4. Bestimmen Sie unter Typ, wie die Versandkosten für diese Versandmethode berechnet werden sollen. Weitere Informationen finden Sie im Bereich So bestimmen Sie die Versandkosten.
    Der Typ kann nicht mehr geändert werden, nachdem die Versandmethode erstellt wurde. Wenn Sie einen anderen Typ verwenden möchten, müssen Sie eine neue Versandmethode hinzufügen.
  5. Geben Sie unter Name im Shop den Namen für die Versandmethode ein, der in Ihrem Shop angezeigt werden soll.
  6. Wählen Sie Hinzufügen.
  7. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die neue Versandmethode:
    • Wenn Sie die Versandmethode in Schritt 3 mit einem Logistikdienstleister verknüpft haben, wählen Sie den Vervollständigen-Button, folgen Sie den angegebenen Schritten und speichern Sie Ihre Änderungen.
    • Wenn Sie eine Kostenfreier Versand-Versandmethode hinzugefügt haben, fahren Sie mit Schritt 8 fort.
    • Wenn Sie eine andere Versandmethode hinzugefügt haben, fahren Sie auf dem Tab Einstellungen fort. Weitere Informationen finden Sie im Bereich So bestimmen Sie die Versandkosten.
  8. Auf dem Tab Allgemein können Sie die allgemeinen Einstellungen für die Versandmethode vornehmen. Abhängig vom Typ der hinzugefügten Versandmethode stehen Ihnen die folgenden Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung:
    Option Beschreibung
    Name im Shop Der Name der Versandmethode in Ihrem Shop und wie sie Ihren Kunden an der Kasse angezeigt wird.
    Typ

    Der Typ gibt an, wie die Versandkosten für diese Versandmethode berechnet werden. Er kann nicht mehr geändert werden, sobald die Versandmethode erstellt wurde.

    Sichtbar im Shop Hier können Sie bestimmen, ob die Versandmethode für Ihre Kunden im Shop verfügbar sein soll. Wählen Sie Ja, nachdem die Versandmethode vollständig eingerichtet wurde.
    Standardauswahl im Bestellprozess Wählen Sie, ob dies die Standardversandmethode für Ihren Shop sein soll.
    Versand auf folgende Region beschränken

    Wenn diese Funktion in Ihrem Shop verfügbar ist, können Sie festlegen, dass nur Kunden aus einer bestimmten Region diese Versandmethode nutzen können. Bitte beachten Sie, dass Sie zunächst mindestens eine Region für Ihren Shop eingerichtet haben müssen. Wählen Sie dafür Region hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Regionen.

    Standardverfügbarkeit für alle Produkte Bestimmen Sie, ob diese Versandmethode für alle Produkte verfügbar sein soll. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Verfügbarkeit für alle Produkte beschränken.
    Beschreibung Hier können Sie weitere Informationen zu dieser Versandmethode eingeben. Diese Informationen werden Ihren Kunden während des Bestellvorgangs angezeigt, wenn sie eine Versandmethode auswählen.
    Logo anzeigen Wählen Sie, ob für diese Versandmethode ein Logo im Bestellprozess angezeigt werden soll. Wenn ja, laden Sie das Logo als Bild hoch und wählen Sie zuvor aus, ob die Bildgröße beim Hochladen an die Vorgaben für Bilder angepasst werden soll. Einige Versandmethoden haben bereits standardmäßig ein Logo.
  9. Wählen Sie Speichern.

Info

Im Administrationsbereich Ihres Shops unter Einstellungen Versand können Sie die Reihenfolge festlegen, in der die Versandmethoden Ihren Kunden angezeigt werden. Weitere Informationen finden unter Die Reihenfolge / Sortierung von Elementen ändern.

So bestimmen Sie die Versandkosten

Sie können die Höhe der Versandkosten für die verschiedenen Versandmethoden bestimmen. Jedoch müssen Sie dabei nicht die Versandkosten widerspiegeln, die Ihnen vom Zusteller für den Versand in Rechnung gestellt wird. Wägen Sie sorgfältig ab, ob Sie die tatsächlichen Kosten exakt in den Versandkosten abbilden möchten oder ob es nicht sinnvoller wäre, einen Durchschnittspreis festzulegen. Letzteres wird von Kunden häufig besser verstanden und ist für diese bequemer. Zudem sollten Sie andere Kostenfaktoren für den Versand bedenken, wie z. B. Versandmaterial.

Typ wählen

Die wichtigste Entscheidung in Bezug auf die Versandkosten treffen Sie, wenn Sie eine Versandmethode anlegen und den Typ festlegen. Der Typ kann später nicht mehr geändert werden. Wenn Sie nachträglich einen andere Typ wählen möchten, müssen Sie eine weitere Versandmethode hinzufügen.

Typ Beschreibung
Kostenfreier Versand Bestellungen sind generell versandkostenfrei.
Festpreis Versand zu einem festen Betrag.
Kostenfrei ab Festpreis Kostenfreier Versand ab einem festgelegten Bestellwert.
Warenkorbpreis Versandkosten sind abhängig vom Bestellwert.
Gewicht der Produkte im Warenkorb Versandkosten sind abhängig vom Gewicht der bestellten Produkte.
Anzahl der Produkte im Warenkorb Versandkosten sind abhängig von der Anzahl der bestellten Produkte.

Versandkosten bestimmen

Sobald Sie eine Versandmethode erstellt und den Typ gewählt haben, können Sie die Versandkosten bestimmen. Beachten Sie, dass es bei manchen Logistikanbietern Abweichungen zu den unten genannten Schritten geben kann. Eine Ausnahme bildet der Typ Kostenfreier Versand. Da diese Art der Zustellung immer kostenfrei ist, können Sie keine weiteren Einstellungen vornehmen.

  1. Gehen Sie in den Administrationsbereich Ihres Shops und navigieren Sie im Hauptmenü zu EinstellungenVersand.
  2. Wählen Sie die Versandmethode, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Öffnen Sie den Tab Einstellungen.
  4. Abhängig vom Typ folgen Sie den Schritten in der folgenden Tabelle:
    Typ Schritte
    Festpreis
    1. Geben Sie die Versandkosten ein.
    2. Wählen Sie Speichern.
    Kostenfrei ab Festpreis
    1. Geben Sie die Versandkosten für Bestellungen ein, die die Grenze für eine kostenfreie Lieferung nicht erreichen.
    2. Geben Sie im Textfeld Kostenfreier Versand ab an, ab welchem Bestellwert der Versand kostenfrei ist.
    3. Bestimmen Sie unter "Kostenfreier Versand ab" bezieht sich auf ob Rabatte oder Gutscheine im Betrag berücksichtigt werden sollen, den Sie im Feld Kostenfreier Versand ab angegeben haben.
    4. Wählen Sie Speichern.
    Warenkorbpreis
    1. Bestimmen Sie unter Warenkorbpreis bezieht sich auf ob der Bestellwert nur Produkte oder auch Gutscheine einbezieht.
    2. Bestimmen Sie mithilfe der Tabelle die Versandkosten für die verschiedenen Werte: In der Zeile 0,00 €, geben Sie den Faktor und den Grundpreis ein. Der Faktor bestimmt den variablen Betrag basierend auf dem Preis des Warenkorbs und der Grundpreis bestimmt einen festen Betrag, der immer gleich bleibt und unabhängig vom Warenkorbpreis ist. Wenn Sie keinen Faktor und/oder Grundpreis verwenden möchten, geben Sie 0 ein.

      Die Versandkosten werden daraufhin folgendermaßen berechnet:
      Versandkosten = Warenkorbpreis * Faktor + Grundpreis

      Info

      Beispiel: Sie geben einen Faktor von 0,5 und einen Grundpreis von 3 € für einen Bestellwert von 0 € bis 20 € ein. Wenn Kunden eine Bestellung von 5 € tätigen, müssen sie 5,50 € für den Versand bezahlen.

      Versandkosten = 5 * 0,5 + 3 = 5,50
    3. Wählen Sie Speichern.
      Am Ende der Tabelle wurde eine neue Zeile hinzugefügt.
    4. Geben Sie in der Spalte Warenkorbpreis von das nächste Limit ein (z. B. 20 €).
    5. Geben Sie dafür einen Faktor und einen Grundpreis ein. Diese Werte gelten dann ab dem angegebenen Wert bis unbegrenzt.
    6. Wählen Sie Speichern.
    7. Wenn Sie weitere Werte und die dazugehörigen Versandkosten eingeben möchten, wiederholen Sie die Schritte 8 bis 10.
    Gewicht der Produkte im Warenkorb
    1. Wenn Bestellungen ab einem bestimmten Wert versandkostenfrei sein sollen, geben Sie den entsprechenden Wert im Textfeld Kostenfreier Versand ab an.
    2. Wählen Sie oberhalb der Tabelle im Dropdown-Menü die Maßeinheit.
    3. Bestimmen Sie mithilfe der Tabelle die Versandkosten: In der Zeile 0 bis unbegrenzt, geben Sie den Faktor und den Grundpreis ein. Der Faktor bestimmt den variablen Betrag basierend auf dem Gewicht des Warenkorbs und der Grundpreis bestimmt einen festen Betrag, der immer gleich bleibt und unabhängig vom Gewicht des Warenkorbs ist.

      Die Versandkosten werden daraufhin folgendermaßen berechnet:
      Versandkosten = Gewicht x Faktor + Grundpreis

      Info

      Beispiel: Sie geben einen Faktor von 2 € pro kg und einen Grundpreis von 5 € für die Gewichtsspanne von 0 kg bis 5 kg ein. Wenn Kunden eine Bestellung mit 3 kg tätigen, müssen sie 11 € für den Versand bezahlen.

      Versandkosten = 3 * 2 + 5 = 11
    4. Wählen Sie Speichern.
      Am Ende der Tabelle wurde eine neue Zeile hinzugefügt.
    5. Geben Sie in der Spalte Gewicht von das nächste Limit ein (z. B. 5 kg).
    6. Geben Sie dafür einen Faktor und einen Grundpreis ein. Diese Werte gelten dann ab dem angegeben Limit bis unbegrenzt.
    7. Wählen Sie Speichern.
    8. Wenn Sie weitere Werte und die dazugehörigen Versandkosten eingeben möchten, wiederholen Sie die Schritte 9 bis 11.
    9. Wenn Sie ein zulässiges Höchstgewicht für diese Versandmethode bestimmen möchten, geben Sie dieses im Textfeld Höchstgewicht an und wählen Sie Speichern. Wenn eine Bestellung das zulässige Höchstgewicht überschreitet, wird diese Versandmethode den Kunden im Bestellprozess nicht angeboten.

      Vorsicht

      Wenn Sie diese Versandmethode in Ihrem Shop anbieten, sollten Sie zudem für jedes Produkt, für dass Sie diese Versandmethode anbieten, das Versandgewicht angegeben. Wenn für ein Produkt im Warenkorb kein Versandgewicht angegeben ist, wird dieses bei der Berechnung der Versandkosten nicht berücksichtigt. Wenn Kunden nur Produkte ohne Versandgewicht in den Warenkorb legen, belaufen sich die Versandkosten auf den Grundpreis für die kleinste Gewichtseinheit ohne weitere Zuschläge.
    Anzahl der Produkte im Warenkorb
    1. Wenn Bestellungen ab einem bestimmten Wert versandkostenfrei sein sollen, geben Sie den entsprechenden Wert im Textfeld Kostenfreier Versand ab an.
    2. Bestimmen Sie mithilfe der Tabelle die Versandkosten: In der Zeile 0 Stück bis unbegrenzt, geben Sie den Faktor und den Grundpreis ein. Der Faktor bestimmt den variablen Betrag basierend auf der Produktanzahl im Warenkorb und der Grundpreis bestimmt einen festen Betrag, der immer gleich bleibt und unabhängig von der Produktanzahl im Warenkorb ist.

      Die Versandkosten werden daraufhin folgendermaßen berechnet:
      Versandkosten = Produktanzahl * Faktor + Grundpreis

      Info

      Beispiel: Sie geben einen Faktor von 2 € pro Stück und einen Grundpreis von 5 € ein. Wenn Kunden eine Bestellung von 3 Produkten tätigen, müssen sie 11 € für den Versand bezahlen.

      Versandkosten = 3 * 2 + 5 = 11
    3. Wählen Sie Speichern.
      Am Ende der Tabelle wurde eine neue Zeile hinzugefügt.
    4. Geben Sie in der Spalte Anzahl von das nächste Limit ein (z. B. 5 Stück).
    5. Geben Sie dafür einen Faktor und einen Grundpreis ein. Diese Werte gelten dann ab dem angegeben Limit bis unbegrenzt.
    6. Wählen Sie Speichern.
    7. Wenn Sie weitere Werte und die dazugehörigen Versandkosten eingeben möchten, wiederholen Sie die Schritte 8 bis 10.

So beschränken Sie eine Versandmethode auf bestimmte Produkte

Die Verfügbarkeit dieser Funktion hängt von Ihrem gewählten Shop-Paket ab. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anbieter für weitere Informationen.

Standardmäßig können Ihre Kunden für alle Bestellungen jede Versandmethode wählen. Sie können jedoch festlegen, ob eine Versandmethode für alle Produkte verfügbar sein soll oder nicht.

Verfügbarkeit für alle Produkte beschränken

  1. Gehen Sie in den Administrationsbereich Ihres Shops und navigieren Sie im Hauptmenü zu EinstellungenVersand.
  2. Wählen Sie die Versandmethode, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Wählen Sie Für alle Produkte deaktivieren unter Standardverfügbarkeit für alle Produkte.
  4. Bestätigen Sie Ihre Wahl indem Sie im Dialogfenster Übernehmen wählen.
  5. Wählen Sie Speichern.

Anschließend müssen Sie die Versandmethode für jedes Produkt, für das die Versandmethode verfügbar sein soll, einzeln aktivieren.

Verfügbarkeit für gewisse Produkte aktivieren

  1. Gehen Sie in den Administrationsbereich Ihres Shops und navigieren Sie im Hauptmenü zu Produkte → Produkte anzeigen. In der Tabelle können Sie alle Produkte in Ihrem Shop sehen.
  2. Wählen Sie die Nummer des Produkts, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Wählen Sie im Bereich Versand unter Verfügbare Versandmethoden welche Versandmethoden Sie für dieses Produkt zulassen möchten.
  4. Wählen Sie Speichern.
  5. Wiederholen Sie dies für alle Produkte, für die die Liefermethode verfügbar sein soll.

Sie haben die Versandmethode auf bestimmte Produkte beschränkt. Alternativ können Sie natürlich auch umgekehrt vorgehen und die Liefermethode zunächst für alle Produkte aktivieren und dann für bestimmte Produkte abwählen.

So beschränken Sie eine Versandmethode auf bestimmte Zahlungsmethoden

Teilweise kann es sinnvoll sein, bestimmte Liefermethoden nur in Kombination mit bestimmten Zahlungsmethoden anzubieten. Sie könnten zum Beispiel festlegen, dass Sie nur Expresslieferungen für Kunden anbieten möchten, die mit Kreditkarte zahlen.

  1. Gehen Sie in den Administrationsbereich Ihres Shops und navigieren Sie im Hauptmenü zu EinstellungenVersand.
  2. Wählen Sie Abhängigkeiten.
  3. Wählen Sie die möglichen Kombinationen, indem Sie die entsprechenden Checkboxen aktivieren.
  4. Wählen Sie Speichern.

War dieser Beitrag hilfreich?

10 von 33 fanden dies hilfreich